Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Wir freuen uns, dass wir ab August wieder die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur und Kaffee“ aufnehmen können. Die Anlässe finden wie gehabt donnerstags von 14.00 – 16.00 Uhr statt. Auf folgende Termine und Themen können Sie sich freuen:
26.8.: Faszination Afrika mit Silvia Trüssel (Ref. Kirche)
9.9.: Bekannte und unbekannte Chansons von Mani Matter mit Andreas Aeschlimann (Kath. Kirche)
21.10.: Blumen aus dem Engadin mit Walter Baumann (Ref. Kirche)
11.11.: Für die Schweiz in Russland mit Christof Franzen (Kath. Kirche, Anmerkung: Durchführung kann wegen allfälliger Auslandsreisen nicht garantiert werden. Alternative: Filmnachmittag)
16.12. Reise durch alte Melodien mit den Nyffeler Oldies (Ref. Kirche)

Und ein weiterer Hinweis für einen interessanten Vortrag:
Das Gedächtnis wirkungsvoll trainieren
Dienstag, 7. September, 14.00 bis 16.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Kreuz
Vortrag von Annelies Roncari, Gedächtnistrainerin

Am Samstag, 4. September, machen wir einen Ausflug ins Kloster Fahr. Wir lernen das Kloster der Benediktinerinnen bei einer Führung kennen (Teilnehmerzahl ist begrenzt) und haben Zeit für einen Aufenthalt im Klostergarten. Den Zmittag nehmen wir im Restaurant «Zu den zwei Raben» ein. Anmeldung ab sofort im Pfarreisekretariat oder bei Kristina Eberitzsch.

Alle, die in unserer Pfarrei freiwillig tätig sind, mögen sich bitte den Sonntag, 26. September reservieren für den gemeinsamen Erntedank-Gottesdienst und ein feines Mittagessen.
Persönliche Einladung folgt noch.

Papst Franziskus richtet für die katholische Kirche einen neuen „Welttag“ ein: Er soll „Grosseltern und älteren Menschen“ gewidmet sein und jedes Jahr am vierten Sonntag im Juli begangen werden (2021: 25. Juli).
Der neue Welttag ist mit dem liturgischen Gedenktag für Joachim und Anna, den Grosseltern Jesu, verknüpft, den die Kirche am 26. Juli feiert. Oft würden Grosseltern „vergessen“, so Franziskus, doch das dürfe nicht sein.

Sommerferien! Viele machen sich auf den Weg. Andere bleiben hier. Egal ob irgendwo auf der Welt oder hier vor Ort: Das Feriengebet möge Sie begleiten. Wir wünschen Ihnen: Kommen Sie gut an! Kommen Sie gut wieder! Bleiben Sie gut hier! Und in allem, was Sie tun, begleite Sie Gottes Segen.

Nach einer langen Pause können wir nun wieder die Senioren-Spiel- und Jassnachmittage anbieten.
Vor den Sommerferien werden diese an folgenden Terminen stattfinden jeweils mittwochs am 23., 30. Juni und 7. Juli um 13.30 Uhr im Zimmer 2. Sie sind herzlich eingeladen!

Gerade da, wo wir stehen mitten im Leben, können wir unserer Sehnsucht nach Gott Raum geben. Der Kontemplationsabend schafft Zeit mitten in der Woche, „wo unsere Seele Atem holt“. (M. Buber)
Wir üben gemeinsam, schweigend und wach da zu sein im Sitzen und im bewussten Gehen. Im Üben kann es ruhig in uns werden und wir erfahren stille Kraft und Gelassenheit, die uns auch im Alltag
begleiten.
Durch die Erkrankung und den Tod von Brigitt Schaub, der langjährigen Leiterin der Kontemplationsgruppe, sowie durch die coronabedingten Vorsichtsmassnahmen konnte während vieler Monate
kein Kontemplationsabend mehr stattfinden. Nun treffen wir uns wieder alle 14 Tage mittwochs im Pfarreisaal: 14.7., 8.9., 15.9., 6.10., 27.10., 3.11., 17.11., 8.12. und 15.12., jeweils von 20.00 bis 21.15 Uhr.

Mit unseren Kleinkindern stellt sich die Frage nach Gott und der Welt wieder ganz neu. Wer hat nicht schon als Eltern die Erfahrung auf Spaziergängen gemacht, seinen Blickwinkel mit dem sanften Druck der Kinderaugen zu ändern, um auf die vielen kleinen Schöpfungswunder am Wegesrande aufmerksam gemacht zu werden.
Die Chliichind-Fiir macht sich diese besondere Situation von Eltern mit Kleinkindern zum Anliegen. Eltern sollen stressfrei eine für die Kinder ansprechenden Gottesfeier erleben können. Die Kirche kann von Anfang an unseren Kindern vertraut werden.
Die Chliichind-Fiir wird als eine einfache kurze Feier (ca. 30 Min.) gestaltet, dabei wollen wir uns auf die Suche nach den Spuren Gottes in unserem Leben machen.
Die Feiern finden jeweils in der Kirche am Samstagmorgen um 10.00 Uhr statt und richten sich an Familien mit Kindern im Alter bis 6 Jahren; eingeladen sind natürlich auch deren Grosseltern, Freunde und Bekannte.
Kleine und grosse Menschen sind herzlich willkommen!

Die Erstkommuniongottesdienste am 10. und 11. April aus unserer Kirche St. Andreas werden im Live-Stream übertragen.

Live-Stream starten

Samstag – 9.00 Uhr
Samstag – 11:30 Uhr
Sonntag – 9.00 Uhr
Sonntag – 11.30 Uhr
Sonntag – 13.30 Uhr

Der Live-Stream startet jeweils ca. 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn.

Nächste Seite »