Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Rorate

Roratefeiern sind Lichtfeiern in den frühen Morgenstunden des Advents. Sie sind eine Art Raststation für Menschen unserer Zeit. Das lateinische Wort „Rorate“ bedeutet „Taut“. Nachzulesen bei Jesaja 45,8. Als erstes Wort steht es für den Bibelvers als Ganzen. Kyros, der König der Perser, soll den Völkern Freiheit bringen, durch ihn soll Israel Gottes Heilswirken erfahren. Schon bald wurden die Christen dazu angeregt, das Prophetenwort als eine frühe Ankündigung des Kommens Jesu zu verstehen. Deswegen ist dieser bedeutende Vers in die Texte des Advents aufgenommen worden. Herzlich laden wir zu den Feiern am 4., 11. und 18. Dezember jeweils um 6.00 Uhr ein.