Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Angebot für Unterstützung

Liebe Pfarreinagehörige

Als Pfarreiteam können wir Ihnen wegen der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus nicht die gewohnten Kontakte und Veranstaltungen bieten. Für viele von Ihnen ist das eine schwierige Zeit.
Wir möchten Sie daher trotzdem persönlich unterstützen, wenn Sie wegen der aktuellen Situation in grossen Schwierigkeiten sind.

Wenn Sie in der Familie oder Nachbarschaft niemanden haben, der für Sie Einkäufe erledigen kann oder Medikamente holt oder wenn Sie niemanden haben, der wenigstens telefonisch regelmässig Kontakt zu Ihnen hat, dann melden Sie sich bei uns in der Pfarrei!
Wir werden versuchen, Sie zu unterstützen, entweder vom Pfarreiteam oder mit Freiwilligen. Einkäufe/Medikamente werden Ihnen nach Hause gebracht und vor die Tür gestellt. (Wir holen bei Ihnen die Einkaufsliste und Geld und dann bringen wir Ihnen die Einkäufe und Restgeld.) Bei Wunsch nach regelmässigen Gesprächen können Sie sich ebenfalls gern bei uns melden, wir rufen Sie dann an.

Melden Sie sich bei Bedarf in der Pfarrei: Barbara Schaller und Meggie Laezza nehmen Ihre Anliegen auf und leiten sie weiter. Sie sind erreichbar per Telefon: 044 944 85 44 (täglich 9.00 – 12.00 Uhr) oder Mail: kathpfarramt.uster@zh.kath.ch.

Weitere Hilfemöglichkeiten erhalten Sie auch von der Stadt Uster, diese hat ein Sorgentelefon eingerichtet: 0800 99 11 00 (täglich 8.00 – 20.00 Uhr).

Wir wünschen Ihnen allen Kraft, Gelassenheit und vor allem Schutz in dieser Zeit. Gottes Segen soll Sie begleiten.

Wir grüssen Sie herzlich

Das Pfarreiteam