Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

„De Revisor“

Im Rahmen von Kultur & Kaffee zeigt die Seniorenbühne Zürich eine Komödienperle, eine schweizerdeutsche Kurz-Version von Nikolaj Gogols weltberühmter Komödie „Der Revisor“ – eben „De Revisor“.
Die Geschichte ist schnell erzählt: Die korrupte Verwaltung einer russischen Kleinstadt erfährt, dass ein Revisor aus der Hauptstadt eintreffen wird. Inkognito! Die Aufregung ist gross, denn alle haben Dreck am Stecken.
Am 24. Januar um 14.00 Uhr, Pfarreisaal St. Andreas, Neuwiesenstrasse 17.
Unterstützt von der Reformierten und Katholischen Kirche Uster, Pro Senectute und Senioren-Netz Uster. Anschliessend Zvieri. Freiwillige Kollekte.