Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Fronleichnam

Am Donnerstag, 31. Mai, feiert die Kirche das Hochfest des Leibes und Blutes Christi, das Fronleichnamsfest.
In Erinnerung an die Einsetzung des Abendmahles durch Jesus Christus, und weil dieses am Abend des Gründonnerstages unmittelbar vor dem Gedächtnis des Leidens Jesu nicht so festlich gefeiert werden kann, holen die katholischen Christen dies in der Feier des Fronleichnamfestes nach.
Die feierliche zweisprachige (dt./it.) Messe beginnt um 18.30 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Prozession um die Kirche statt.
Nicht mehr als „Demonstration der Katholiken“, sondern als ermutigendes Zeichen für die Menschen begehen die katholischen Christen das Fronleichnamsfest. Jeder ist herzlich zur Teilnahme an dem Gottesdienst und der Prozession eingeladen.